Genderfortbildung

Wir bieten eine spannende Tagesfortbildung zu den Grundlagen des Umgangs mit geschlechtsdiversen Menschen an. Die Themen der Ausbildung sind Safe Space, Biologie, der geschlechtliche Raum, theoretische Modelle, TSG Verfahren, Gutachten, Misgendern und Passing.

Die Fortbildung richtet sich an alle, die Kontakt mit geschlechtsdiversen Menschen haben. Die Fortbildung enthält Selbsterfahrungselemente zum Thema!

Die Referenten sind:
Daniel Schiano (Pronomen: er/Daniel), Peerberater, Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V. (dgti), Hanse X-Men.
Cornelia Kost (Pronomen: sie), Psychotherapeutin, Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V. (dgti), ATME e.V.

Es handelt sich um eine 8 stündige Fortbildung inkl. Pausen.
Die Kosten betragen € 1.000,00 zuzüglich Anreise und gegebenenfalls 1 Nacht Unterkunft.
Anfragen an cornelia-kost (at) therapiehilfe.de

Excerpts:
Theorien über Geschlecht
Misgendern
Die Excerpts unterliegen dem Urheberrecht.

(Visited 125 times, 1 visits today)